Jeden 2. Sonntag im Monat findet seit über 20 Jahren in Donaustauf ein traditioneller Flohmarkt statt.
Schon immer ein Geheimtipp für "die bessere Ware" und unvollständig ohne "den guten Geist" Ferdl Kerscher.

Auch an diesem Sonntag war dieser traditionelle Flohmarkt bis zum letzen Platz belegt, und die Besucher drängten sich durch die Reihen.
Schon vor 20 Jahren war dieser Flohmarkt als der bekannt, wo sich die Händler mit " der besseren Ware" trafen. Wer seltene Dinge, Edeltrödel oder auch Antiquitäten suchte, stand am 2. Sonntag morgens in Donaustauf in den Startlöchern. Obwohl der Platz nicht so groß ist, gilt hier aber das Motto, Klasse statt Masse.

Für MIGA immer noch der "wärmste" Flohmarkt, seit er ab 1990 dort regelmäßig jahrelang als Händler teilnahm. Unvergessen die Zeit, wenn der gute Geist des Marktes, Ferdl Kerscher, schlaftrunken in der Nacht morgens um 3 oder 4 Uhr aus seinem Auto kam, um den Ankömmling den Platz zuzuweisen.

Inzwischen ist der Markt in andere Hände (Sepp Hausladen) übergegangen, aber den "guten Geist" und seine Frau finden wir immer noch dort. Ohne Ferdl wäre dieser Markt unvollständig und so wird man dort von ihm, wie in den guten alten Zeiten, immer noch freudig begrüßt. Immer freundlich, immer guter Laune bleibt er nun als Händler ein Fundament dieses Flohmarktes.

MIGA hat sich immer gefreut, wenn er Ferdl und Frau auf seinen Märkten als Ehrengast begrüßen durfte.

Der Flohmarkt in Donaustauf ist ein Aushängeschild für das Flohmarktwesen. Skandale um Platz oder Veranstalter hat es hier nie gegeben. Seit über 20 Jahren nicht nur einer der ersten Flohmärkte der Region überhaupt, sondern auch kontinuierlich erfolgreich.
Die öffentlichen Toiletten stehen den Besuchern zur Verfügung, und in unmittelbarer Nähe der Veranstaltung befindet sich ein Gasthaus mit einem idyllischen großen Biergarten. Einige Meter weiter ist ein empfehlenswertes griechisches Restaurant mit herzhafter Küche und Freigelände.

MIGA sagt Danke für seine schönsten Flohmarktjahre.
Wenn der Lebenskreis sich schließt, stehe ich wieder als Händler in Donaustauf hinter meinem Stand, schwatze gemütlich mit den Leuten und genieße die Umgebung echter Flohmarktwelt.

Kommentar: MIGA GmbH

© MIGA GmbH 1992 - 2018