Regensburg Gewerbpark

Nach der MIGA Sommerpause fand am 14. September 08 wieder ein MIGA Flohmarkt statt. Diesmal auf einem neuen Veranstaltungsgelände. Das fanden die Kunden mit dem Gewerbepark in Regensburg vor.
Das riesige Gelände sorgte zum Teil etwas für Verwirrung. Einfahrt für die Händler ist beim Arbeitsamt. Aufbaubeginn ist beim Hotel. Allerdings auf der anderen Seite ist das Parkhaus mit 6 Stockwerken, wo der Besucher bequem parken kann.
Das Parkhaus liegt direkt neben dem Veranstaltungsgelände.

Lageplan Gewerbepark/ i= Flohmarktmittelpunkt Klicken Sie bitte zur Vergrößerung auf das Bild

Das Wetter war schön, die Stimmung gut, und der Steckerlfisch duftete über den Platz.
Erstaunt war MIGA allerdings über die zahlreichen Besucher. Die waren mehr als erhofft. Die Händler stellten sich diszipliniert an und warteten auf den Einlaß.
Etliche kamen aus Schwandorf und waren bitter enttäuscht. Dort fand eine Veranstaltung statt, die als Trödelmarkt beworben wurde, aber keiner war.

Es war ein schöner Tag, es gab nach der Schaffenspause viel zu erzählen und ein Händler strahlte besonders.

"MIGA, du kannst Dir was auf die Mütze schreiben"!....?...
"Ich habe bei dir die erste Kaffeemaschine für € 250 .- verkauft!"

Diese Kaffeemaschine war allerdings neu und ein Topmodel.
Nun, MIGA`s Mütze ist zu klein dafür.

Hier präsentiert ein MIGA Kunde stolz seine neue Errungenschaft.

Das erregte Aufsehen und ist selten auf dem Flohmarkt zu finden. Das weiße Auto auf dem Autodach war aus Blech und von Liebhabern sehr geschätzt.

Hier geht es zur Bildergalerie Flohmarkt Regensburg Gewerbepark >>mehr

Kommentar: MIGA GmbH

© MIGA GmbH 1992 - 2018

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3937.